Karin Blust-Grimm Ferienwohnung - Lernhilfe
Karin Blust-GrimmFerienwohnung - Lernhilfe

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an mich wenden.

Karin Blust-Grimm

Dozentin für Französisch, Englisch und Deutsch

Korrekturarbeiten

Lernhilfebüro

Verhaltenstherapie

 

Herrenmatt 8a

77978 Schuttertal 1

Deutschland

 

Tel.: 07826 1223

Fax: 07826 9669842

E-Mail: info(at)fewo-blust-grimm.de

Hilfe zur Selbsthilfe

Liebe Leserinnen und Leser,

 

mit dem nachfolgenden Text möchte ich Ihnen einen Weg aufzeigen, wie man mit Heilströmen

eine ärztliche Therapie ergänzen und die Heilungsvorgänge einer Krankheit sogar beschleunigen kann.

 

Zunächst ist es wichtig, dass man sich während einer gesundheitlichen Krise von einem erfahrenen Praktiker behandeln lässt. Hilfreich ist jedoch auch als Präventivmaßnahme die Praktiken des Heilströmens zu erlernen, um täglich seinem Körper etwas Gutes zu tun und sich mit ihm auseinanderzusetzen, so dass Krankheiten, vor allem schwere chronische Krankheiten, schon gar nicht erst entstehen können!

 

Mein Weg zu dieser Heilkunst und wie diese in Kombination mit anderen alternativen Möglichkeiten mir half, meiner schweren Krankheit "die Stirn bieten" zu können:

 

Es war ein langer, zeitweise beschwerlicher Weg, aber es hat sich gelohnt.

 

Da mein Körper schon viele Jahre mit heftigen Nebenwirkungen auf chemische Medikamente reagiert, versuchte ich mit Kursen in der Homöopathie eine Alternative für mein Problem zu finden. Nach über zwanzigjähriger Erfahrung durch Kurse in der Homöopathie, fand ich für mich und meine Familie die optimale Lösung.

 

Vor acht Jahren musste ich infolge einer schweren Krankheit mehrere Wochen in einer Klinik verbringen und auch einnehmen, welche meine Lebensqualität wieder einmal mit heftigen Nebenwirkungen minderte.

 

Zu diesem Zeitpunkt lernte ich durch einen großen Zufalldas  Heilströmen kennen und fand mit dieser Heilkunst eine wunderbare Möglichkeit

1. mit regelmäßigen Behandlungen in einer Praxis für Heilkunst die klassische Behandlung zu
    unterstützen

2. den Ursprung meiner Krankheit zu erkennen

3. nach mehreren Monaten ganz auf die schwer belastenden Medikamente verzichten zu können.

 

Mittlerweile habe ich einige Kurse belegt, um die Technik der Heilkunst bei mir selbst anwenden zu können.

 

Es ist mir ein großes Bedürfnis, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, bei mir und mit mir die gleiche wertvolle Erfahrung machen zu können, um aus einer schwierigen Lebenskrise herauszufinden.

 

Vor und auch nach einer Behandlung ist es wichtig über aktuelle Probleme oder Veränderungen auf emotionaler Ebene zu sprechen.

Dies ist mir auch möglich, sie in dieser Hinsicht begleiten zu können, da ich während meines Französich- und Germanistikstudiums 2 Jahre als Gaststudentin Erfahrungen in Psychologie mit Schwerpunkt Verhaltens- und Entwicklungspsychologie machen konnte.

 

Jedoch darf niemals auf eine parallele Behandlung eines erfahrenen Arztes verzichtet werden!

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns kennenlernen könnten.

 

Karin Blust-Grimm

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karin Blust-Grimm